LENZ. Eine Deutschlandreise.

Juni 1, 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Lenz, Foto: Adam Berry

Konzertinstallation nach Georg Büchner Solistenensemble KALEIDOSKOP und Rafael Stachowiak | Alexander Charim (Regie) | Aliénor Dauchez (Bühnenbild) | Julia Kneusels (Kostüme)

Anhand von Motiven aus Georg Büchners „Lenz“ entwirft Alexander Charim und das Solistenensemble KALEIDOSKOP mit Worten und Musik eine Deutschlandkarte. Aus den Bruchstücken verschiedener Werke vom Barock bis in die Gegenwart entsteht eine neue in sich geschlossene Komposition, eine Reise durch eine bildlich gewordene Musiklandschaft.

Kritik und Medien

Kritik der Morgenpost: www.morgenpost.de
 





Downloads

Weitere Fotos: www.kaleidoskopmusik.de
Lenz Programmheft (PDF)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan LENZ. Eine Deutschlandreise. auf Alexander Charim.

Meta

%d Bloggern gefällt das: